Teilen

Schwanzblasen im PornokinoIn einem runtergekommenen Pornokino auf dem Kiez in Hamburg probiert ein junger Schwuler zum ersten Mal eine GloryHole Kabine aus, er hockt sich in den dunklen Raum ud wartet darauf, dass ihm irgendein Fremder den Pimmel durchs Loch reinschiebt. Sofort schnappt er sich den Schwanz und nimmt ihn so tief in den Mund, wie er nur kann, er saugt an der prallen Eichel und zittert dabei vor Erregung, denn es ist das erste Mal, dass er einem wildfremden Typen einn bläst und er keine Ahnung hat, wesser Sperma er gleich in den Mund bekommt. Das nenne ich mal die totale sexuelle Hingabe, er ist eben eine devote Ficksau, die gern dominiert und erniedrigt wird. So pervers geht es in deutschen Pornokinos zu, der beste Ort, um geile Schwulpornos zu drehen, findet Ihr nicht auch?

Schwanzblasen im Pornokino


Kategorie: Schwule Oralpornos

Schlagworte: ,

Leave a Reply

*